Mittleres Management: Mehr aus dem Change holen

Wieder einmal steht Veränderung an. Der digitale Wandel hat begonnen, mit vielfältigen Konsequenzen für die Arbeit der Menschen. Dabei sind die Auswirkungen des letzten Change oft noch nicht verdaut. Die Begeisterung hält sich deshalb in Grenzen; dennoch wollen Sie es diesmal besser machen.

Wir denken, als mittlere Führungskraft sind Sie besonders wichtig für das Gelingen der Veränderung. Denn Sie sind die verbindende Nahtstelle mitten im Unternehmen, und Sie wissen, wie die Organisation „tickt“ und was man machen muss, um wichtige Ressourcen zu aktivieren.

Sie sollen

  • die „große Idee“, den Sinn und Zweck der Veränderung an Ihre Mitarbeiter transportieren,
  • die Menschen „mitnehmen“ und deren Expertise einbeziehen, aber nicht zu viele Hoffnungen und Ansprüche wecken,
  • den Veränderungsprozess für ihren Verantwortungsbereich gestalten und mit passenden Ansätzen steuern,
  • mit Hürden und Widerständen konstruktiv umgehen.

Wenn Sie als mittlere Manager bisher zu wenig Zeit und Raum hatten, Ihre Veränderungs-Erfahrungen zu reflektieren und daraus Anregungen für die neue Change-Aufgabe zu gewinnen, dann laden wir herzlich ein zu unserem Change-Lab für mittlere Manager:

 

„Sie können mehr aus dem Change holen – So bleiben Sie handlungsfähig in Zeiten digitalen Wandels“, im Pfalzhotel Asselheim vom 16.-17.10.2017 mit Dr. Klaus Wagenhals und Dr. Frank Kühn 

 

Ein Change-Lab von metisleadership.