Transformation. Organisation. Führung.


Zwischen Unternehmensrealität und Zukunftskonzeption: 


ERFAHRUNG NUTZEN, NEU DENKEN, KOLLEKTIVE LÖSUNGEN SCHAFFEN


Die Krise muss bewältigt werden; nach den ersten Sofortmaßnahmen kommt es jetzt auf die weitere Krisenstrategie an. Gleichzeitig erleben wir schon heute neues Verhalten, neue Arbeitsweisen, neue Kompetenzen. Wie lassen sich das Engagement, die Kreativität und die Erfahrungen dieser Zeit auf die künftige Organisation übertragen und weiterentwickeln? Wie lassen sich die Zukunftsinitiativen angehen?

Alle Disziplinen und Kompetenzen müssen an einen Tisch, physisch oder digital: Vorstände, Bereichsleiter, Strategen, Digital- und Fachexperten, Prozess- und Programm-Manager. Die Aufgabe: Handlungsbedarf und Möglichkeiten auswerten, Themen ordnen, Prioritäten setzen, Initiativen aufsetzen und beginnen. Die Unterstützung ist schnell und unkompliziert: das persönliche Coaching, die Arbeit mit dem Führungsteam oder Strategieteam, Mikro-Projekte für die wichtigsten Themen.

„Ob Visionen, Fähigkeiten, Ideen, Motivationen, Initiative – alles ist irgendwie da in den Unternehmen und Eco-Systemen – aber es wird nicht zu einer gemeinsamen Wirksamkeit zusammengebracht, es fehlt in der Zusammenarbeit. Das ist nicht die Schuld Einzelner, sondern liegt an unseren lange geprägten Kulturen, Strukturen und Zeitfiguren, die darauf ausgelegt sind, zu teilen und zu trennen.“


BERATUNGSANSATZ

Transformation: Unternehmen quer- und weiter denken, gemeinsam neue Zukunft entwickeln, mit schneller Umsetzung.

Organisation: Von außen nach innen gestalten - von der Peripherie her, wo "vor Ort" der Erfolg mit dem Kunden entsteht.

Führung: Orientierung schaffen, Raum geben, neues Handeln ermutigen, Verantwortung übernehmen, Erfolg erleben.

„Ich denke, dass wir unsere Arbeit mit einer Begeisterung für das Leben verrichten müssen.“ (O. Scheeren, Architekt)

THEMEN & PROJEKTE

Beispiele:

Prozessbegleitung im Industrie 4.0-Projekt zum Aufbau der neuen Business Unit

Transformation einer Bank zur veränderungsfähigen Organisation 

Change-Programm zur kundenorientierten Struktur und Arbeit von HR-Teams

Micro Project: In 5 Schritten zum agilen, schnellen Produktentwicklungsprozess

Konzept, Lernen & Coaching für schnelles und kooperatives Projektmanagement

WEITER DENKEN

Organisations- und Veränderungsprojekte mit der Erfahrung, dass die Menschen gemeinsam die Bewegung schaffen. (Mehr)

Die Kunden: Mittelstand und Einheiten großer Unternehmen aus verschiedenen Branchen - Chemie, Metall, Energie, Bahn, Automotive, Handel, Banken/ Versicherungen, IT/Telekom, Wissenschaft.

"Die gemachten Erfahrungen wirken lange nach." (Head Strategic Project Portfolio, Versicherung)

"Ein Partner in der Entwicklung - kompetent und engagiert, schnell und unkompliziert." (Vice President HR, Chemie)



CHANGE LAB

Bisherige Change-Konzepte geraten an ihre Grenzen. Wie geht es Ihrem Change-Projekt? Welche bisherigen Erfahrungen und neuen Ansätze gibt es? Welche Entwicklungen ergeben sich aus der Krise?

Unser changeLab richtet sich an die mittleren Manager, die den Wandel im Unternehmen mit ihren Mitarbeitern umsetzen sollen.

DISRUPTIVE TIMES

Strukturen werden nicht mehr fertig, die Organisationen sind auf der Reise. Unser Buch, verfasst in einem internationalen Autorenteam, gilt der Organisation und Führung in disruptiven Zeiten. Drei Säulen bilden die Grundlage: Sustainable Purpose, Travelling Organization, Connected Resources.

Hierzu wurde ein neuer Beratungsansatz entwickelt, der die unternehmerischen Aktivitäten sehr effektiv überprüft und optimiert.

SETTING-CHECK

Ihr strategisches Projekt „on track“ halten: mit einem Check-up und schnellen Interventionen bei Schwachstellen, Hindernissen und Konflikten.

  1. Check-up Workshops für wichtige Projekte
  2. Optimierung des Projekt-Settings
  3. Begleitung in kritischen Phasen
  4. Effektive Ausrichtung des Projektportfolios
  5. Relevante Impulse in Workshops des Führungsteams


E: fk@kuehn-cp.com, M: +49-172-5688071